Corona hat zu vielen Absagen geführt. Vor allem die vielen Teilnehmer*innen aus den medizinischen Berufen hatten plötzlich andere Probleme. Deswegen haben wir das Treffen am 4.3.2020 ausfallen lassen müssen.

 

Wir möchten Sie herzlich einladen zum

51. Runden Tisch NRW gegen Beschneidung von Mädchen

am 03.06.2020 von 14.30 bis 17.00 Uhr

Schwerpunkt: “Mädchen zwischen 0 und 8 schützen”

Wir möchten mit Expert*innen aus den zuständigen Ministerien und den beteiligten Institutionen über Möglichkeiten sprechen, wie die Früherkennungsuntersuchungen (die sog. U-Untersuchungen) Mädchen vor einer Beschneidung schützen könnten. Gleichzeitig wird es darum gehen, wie die Fachgruppen, die mit den Mädchen im Alter bis 8 Jahren in Berührung können, ausreichend informiert werden können.

Ort: Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW, Jürgensplatz 1, 40219 Düsseldorf, Raum 101

Eine Anmeldung ist dringend erforderlich, weil an der Pforte eine Kontrolle stattfindet.

 

 

 

Der virtuelle Runde Tisch NRW

am 27.05.2020 von 16.00 bis 17.00 Uhr
Nicht alle können zum Runden Tisch nach Düsseldorf kommen. Uns ist aber wichtig, Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen mit einzubeziehen. Deshalb gibt es eine Woche vor dem Runden Tisch NRW die Möglichkeit, mit uns das jeweilige Thema zu besprechen. Die Informationen fließen dann in den Runden Tisch am 03.06.2020 ein.