Sie können viel dazu beitragen, genitale Beschneidung von Mädchen zu verhindern und die schwerwiegenden Folgen bei betroffenen Frauen zu lindern:

Erweitern Sie Ihr Wissen!
Nur wenn Sie genug wissen, können Sie helfen. Steigen Sie mit dem 20-Minuten-Exkurs ein. Wenn Sie Ihr Wissen vertiefen wollen, finden Sie in der Infothek Fachinformationen, die Sie herunterladen können. Aber wir bieten auch Workshops und Webinare an. Sie können sich mit Ihren Fragen aber auch gern an uns wenden! Die EU hat gemeinsam mit mehreren europäischen Organisationen eine Plattform geschaffen, in der Sie an einem eLearning-Programm teilnehmen können.
Informieren Sie Ihr Team oder ihre Umgebung
Wichtig ist, dass auch Ihre Umgebung das erfährt, was Sie wissen. Lassen Sie Ihre KollegInnen ebenfalls das Bildungsportal KUTAIRI kennen lernen. Oder wollen Sie eine interne Schulung oder eine öffentliche Veranstaltung organisieren? Wir helfen Ihnen gern. Bestellen Sie Informationsmaterial – vor allem die Mitmachkarte.
Unterstützen Sie uns mit Ihrem Wissen
Kommen Sie zum Runden Tisch NRW gegen Beschneidung von Mädchen und bringen Sie Ihr Fachwissen ein. Dafür müssen Sie sich aber verbindlich und früh genug anmelden.
Verlinken Sie Ihre Webseite mit dem Bildungsportal KUTAIRI
Setzen Sie den Button () auf Ihre Webseite und verlinken Sie ihn mit dem Bildungsportal. Herunterladen

Vernetzen Sie sich

Wir sind gebeten worden, die Vernetzung in Nordrhein-Westfalen zu verstärken. Wer ist in meiner Umgebung am gleichen Thema interessiert? Wo finde ich in meiner Umgebung eine kompetente Hebamme, Ärzt*innen oder Referent*innen?