Die Beschnittene (2001)

Autorin: Evelyne Accaddie_beschnittene-9783895021299_xxl

Kurzbeschreibung:

Beirut im Krieg. Die Tochter eines autoritären und starrsinnigen evangelikalen Predigers sowie einer frommen, ihrem Mann ergebenen Mutter verliebt sich in einen palästinensischen Lehrer, der in ihr den Traum von einem freien Land weckt, in dem Solidarität zwischen den Bewohnern und Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau herrschen. In der Hoffnung auf Selbstbestimmung und eine gemeinsam gestaltete Zukunft flieht sie mit ihm vor ihren Eltern und aus dem Libanon in ein anderes arabisches Land. Doch ihre neuen Lebensumstände erweisen sich wiederum als Gefängnis und ihr Mann als nicht weniger patriarchalisch als der Vater. Erschüttert wird sie Zeugin des blutigen Rituals der Beschneidung kleiner Mädchen und begibt sich, da sie schwanger ist und sich eine ähnliche Zuzkunft für ihr Kind nicht vorstellen kann, erneut auf die Flucht.