Runde Tische gründen

{image_alt_processed}
{image_alt_processed}

Wir haben als erstes alle Institutionen und Organisationen befragt, wie sie engagiert sind und welche Bedürfnisse sie haben. Dadurch fühlen sich die potentiellen Mitglieder angesprochen und einbezogen.

{image_alt_processed}

Die Wahl des Namens ist nicht unbedingt konfliktfrei. Uns wurde von der Community dringend vom Begriff "Genitalverstümmelung" abgeraten, weil sie das verletzen und traumatisieren könnte. Abkürzungen im Titel sind auch nicht günstig.

{image_alt_processed}

Für die Teilnehmenden ist durchaus entscheidend, wo die Treffen stattfinden. Der Runde Tisch NRW trifft sich im Ministerium. Vergleichbar ist ein bedeutender Orr wie das Rathaus günstig.

{image_alt_processed}

Meist ist ein Runder Tisch an einen Verein angedockt und ist keine juristische Person. Einen Verein zu gründen sollte wohl überlegt sein, weil es eine Vielzahl von Fragen aufwirft.

{image_alt_processed}

Laden Sie zur Gründung des Runden Tisches zu einer Veranstaltung ein, in der die Fragen und Ziele besprochen und eine gemeinsame Herangehensweise besprochen werden kann.

{image_alt_processed}
{image_alt_processed}
{image_alt_processed}
{image_alt_processed}
{image_alt_processed}
{image_alt_processed}