Kenia: Gesetze gegen Mädchenbeschneidung aufheben

Die Arztin Tatu Kamau setzt sich stark dafür ein, dass die Richter des Obersten Gerichtshofs die Gesetze gegen die Beschneidung von Frauen aufheben sollten. Gegenüber den Richterinnen Lydiah Achode, Margaret Muigai und Kanyi Kimondi forderte sie, dass erwachsene Frauen sich frei für die verbotene Handlung entscheiden können, um ihre Kultur zu behalten und weil es gut ist für die Hygiene.

Weiterlesen: Standard digital, The Star, Citizen-TV