Erkennen und handeln

Was können Sie tun, um Mädchenbeschneidung zu verhindern? Es gibt einige Anzeichen, die Sie bei einem Mädchen aus einem Heimatland, in dem die Beschneidungsrate hoch ist, beachten können:

  • sie spricht von einer Reise in die Heimat oder ins europäische Ausland
  • die Geschwister fliegen nicht mit
  • sie lebt in einer traditionell denkenden Umgebung
  • sie spricht von einem besonderen Fest

Wodurch könnten Sie Verdacht schöpfen, dass ein Mädchen beschnitten wurde?

  • ist extrem berührungsempfindlich
  • es wirkt plötzlich apathisch
  • es ist im Bewegungsablauf gehemmt
  • es zeigt Auffälligkeiten im Sport- und Spielbereich
  • es hat Schwierigkeiten beim Wasserlassen
  • es vermeidet extrem zu Trinken
  • es hat häufiger Entzündungen im Genitalbereich
  • es nimmt nicht an Vorsorgeuntersuchungen teil

Sie können dieses A2-Plakat bei uns bestellen

Wie Sie bei Verdachtsmomenten reagieren können, finden Sie in der rechten Menüspalte.