Schulen schützen Mädchen

Durch Corona ist deutlich geworden, wie sehr die bedrohten Mädchen weltweit durch die Schulen vor ihrer Beschneidung oder Frühverheiratung geschützt werden:

28.10.2020 – Kenia, West Pokot: Wie Corona zu mehr weiblicher Genitalverstümmlung führt – Deutsche Welle

24.10.2020 – Kenia, West Pokot: FGM, Early marriages blamed for poor school turnout – The Standard

24.10.2020 – Kenia: LIVECoronavirus Updates : Every Hour Woman Wakes up to Husband Slitting Her Throat – Kenyans

09.05.2020 – COVID-19 crisis putting human trafficking victims at risk of further exploitation – moderndiplomacy

 

Bereits vor der Pandemie, war die Schließung von Schulen in der Diskussion

22.10.2019 – Kenia, West Pokot – Don’t close schools, they’re girls‘ rescue centres — Moroto – The Star

03.07.2017 – Kenia: Schule als Refugium gegen Genitalverstümmelung – ORF