Schweiz: Runder Tisch Mädchenbeschneidung und Kindesschutz

Zürich, 4. April 2017 – Bereits zum dreizehnten Mal seit seiner Einführung im Jahr 2007 fand heute Morgen der Runde Tisch zum Thema «Mädchenbeschneidung und Kindesschutz» statt. Im Fokus standen zum einen die aktuellen Migrationsströme und deren Bedeutung in Bezug auf die Mädchenbeschneidung in Europa. Zum anderen wurde ein digitaler Präventionsansatz vorgestellt. Mehr: UNICEF Schweiz