Fatou Mandiang Diatta, auch bekannt als Sister Fa, ist eine preisgekrönter senegalesischer Soul- und Hip-Hop-Sängerin, die sich mit ihrer Musik für Menschenrechte und ein Ende der weiblichen Genitalbeschneidung einsetzt. „Ich betrachte mich nicht als Opfer. Ich bin eine FGM-Überlebende“, sagt sie von sich selbst.

Aljazeera