Es wird so häufig gesagt, dass mit in Schulen das Thema Mädchenbeschneidung nicht zu früh angesetzt werden sollte. Wir haben ganz andere Erfahrungen gemacht – andere auch:

Fünft- bis Neuntklässler der Realschule Stühlingen verkaufen selbst Gemachtes oder Dienstleistungen. Der Erlös geht an das Kinderheim Hella Doll in Murg und an das Netzwerk Raphael, das sich in Tansania für Bildung und gegen Genitalverstümmelung einsetzt.

Weiterlesen: Südkurier