28.09.2016 – Aufgrund der Handlungsempfehlungen, die der Runde Tisch NRW gegen Beschneidung von Mädchen an den Landtag gerichtet hat und die Anhörung im Ausschuss für Frauen, Gleichstellung und Emanzipation verabschiedete dieser Ausschuss einen gemeinsamen Antrag der Fraktionen SPD, CDU, GRÜNE, FDP, PIRATEN – Drucksache 16/11705 (2.Neudruck) – mit dem Titel “Genitalverstümmelung ist eine Menschenrechtsverletzung – der Verletzung von Körper und Seele von Mädchen und Frauen entschieden entgegentreten”