Ein Ehepaar bekannte sich vor dem Dublin Circuit Criminal Court für nicht schuldig, am 16. September 2016 an einer Adresse in Dublin eine FGM-Handlung an einem damals einjährigen Mädchen durchgeführt zu haben. Am achten Verhandlungstag sprach die Jury aber, nach fast dreistündigen Beratungen, in allen Punkten einhellige Schuldsprüche aus.

Independent