US: Massachusetts verbietet FGM/C

Ein Gesetzesentwurf (H 4606), den das Massachusetts House am Donnerstag verabschiedete, soll eine Strafe von bis zu fünf Jahren im Staatsgefängnis oder eine Geldstrafe von bis zu 10.000 US-Dollar und bis zu zweieinhalb Jahren in einem Bezirksgefängnis für jeden vorsehen, der wissentlich weibliche Genitalbeschneidung bei Minderjährigen begeht. Dazu gehört auch die Beschneidung im Ausland.

MASSLIVE