„Viele sind körperlich stark mitgenommen“ – Gefälligkeitsgutachten für Abschiebungen

Hans Wolfgang Gierlichs (73) ist Arzt für Innere Medizin, Psychiater und Psychoanalytiker in Aachen und beklagt in einem Interview, dass viele ÄrztInnen Gefälligkeitsgutachten erstellen, die die Abschiebungen erleichtern. „Das ist nicht ungewöhnlich, ich kenne in NRW einige Ärzte, die sich geradezu darauf eingeschossen haben, solche Gutachten zu machen. Aber selbst die eher zynisch handelnden Kollegen sichern sich inzwischen ab, machen umfangreiche Tests mit vielen Fragen. Sie bemühen sich, einen wissenschaftlichen Eindruck zu hinterlassen.“ Weiterlesen: Frankfurter Rundschau, 24.03.2017