Autorin: Waris Dirie

Kurzbeschreibung:615wVtzUMiL

Vom Nomadenleben in der somalischen Wüste auf die teuersten Designer-Laufstege der Welt – ein Traum. Und ein Alptraum, denn Waris Dirie wurde im Alter von fünf Jahren Opfer eines grausamen Rituals: Sie wurde beschnitten.
In »Wüstenblume« bricht sie ihr jahrelanges Schweigen und erzählt ihre Geschichte. Heute kämpft sie als UNO-Sonderbotschafterin gegen die Genitalverstümmelung, die täglich 6000 Mädchen weltweit erleiden müssen.
»Ich weiß, dass ›Wüstenblume‹ eine wichtige Botschaft hat, die von allen Menschen geteilt wird: die Achtung vor der menschlichen Würde.« Waris Dirie


Für den Unterricht haben wir einen 20 Bücher vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Sie können diese für 10 Euro (Versand und Wiederbeschaffung) bei uns ausleihen. Schreiben Sie an info(@)kutairi.de