20-Minuten-Exkurs

Im Exkurs können Sie innerhalb von 20 Minuten einen Einblick zum Thema Mädchenbeschneidung gewinnen.

In der rechten Menüleiste können Sie Ihr Wissen vertiefen. Dort finden Sie auch kontroverse Diskussionsbeiträge.

Auf jeder Seite können sie uns mit Ihrem Feedback darin unterstützen, das Bildungsportal weiterzuentwickeln.

Lesend lernen

Das Buch Wüstemblume kann kostenlos für die Arbeit im Unterricht bestellt werden

Kostenlos Taschenbücher Wüstenblume für die Arbeit im Unterricht bestellen 

Immer auf dem Laufenden sein

Wir geben uns viel Mühe, Sie mit NEWS zu versorgen. Dabei suchen wir auch Medien in den Herkunftsländern ab. Wer kann uns dabei helfen? Es ist für uns sehr interessant, die Diskussion in den Prävalenzländern wahrzunehmen. Einige Ergebnisse unserer Bemühungen finden Sie schon vor.

Alle zwei Wochen fassen wir in einem Newsletter zusammen, was sich in dieser Zeit ereignet hat. Wenn Sie den Newsletter abonnieren wollen, tragen Sie sich bitte ins Anmeldeformular ein. Sie brauchen nur Ihre Mail-Adresse eintragen.

Runder Tisch NRW

Das nächste Treffen findet am 21.06.2017 von 14.30 bis 17.00 Uhr im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter statt. Thema: Gewaltsituation von Flüchtlingsfrauen in Unterkünften. Zur Anmeldung

Bildungsarbeit

Termine

07.05.2017 „Welttag der genitalen Selbstbestimmung“ Kundgebung in Köln Mehr


21.06.2017 von 14.30 bis 17.00 Uhr Runder Tisch NRW gegen Beschneidung von Mädchen, Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter


12.07.2017 von 14.30 bis 17.00 Uhr Runder Tisch Düsseldorf gegen Beschneidung von Mädchen, Bürgerhaus Bilk, Himmelgeister Str. 107a, 40225 Düsseldorf, Raum 107

Web-Seminare buchen

Sie sitzen vor Ihrem PC und nehmen an einem kostenlosen Webinar teil. Innerhalb von einer Stunde erhalten Sie Informationen über das, was die betroffenen Frauen erlitten haben und wie Sie ihnen helfen können. Wichtig ist uns auch, Mädchenbeschneidung zu verhindern.

Wir geben Tipps, wie Sie das Thema in den Unterricht bringen oder Ihre KollegInnen sensibilisieren können.

Sie haben die Möglichkeit Fragen zu stellen und Dokumente herunterzuladen. Klicken Sie hier

Netzwerk Integra

Wir sind aktives Mitglied im Netzwerk Integra, dem bundesweiten Zusammenschluss der Organisationen, die sich gegen Mädchenbeschneidung engagieren.